Park beim Palais Rastede. Lichtgestaltung und Fotografie Dieter Fritz

Ab dem 1.Februar 2005 ist auch in Niedersachsen die neue Versammlungsstättenverordnung in Kraft.

Bei Veranstaltungen wie Kinder- oder Sportfest, Kirchenfeiern oder Theater mit über 200 Personen oder über 50qm Szenenfläche muss mindestens eine ausgebildete "Fachkraft für Veranstaltungstechnik", ab 200 qm Szenenfläche oder 5000 Plätze ein "Verantwortlicher der Veranstaltungstechnik" anwesend sein Niedersächsische Versammlungsstättenverordnung (NVStättVO)

Bei Ihrer Veranstaltung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Letzte Aktualisierung 13.09.2011

Figurentheater

Dieser Kurs (siehe unten), sowie ein Kurs zum Thema "Tontechnik für Figurentheater" wird vermutlich im nächsten Semester angeboten. Die Wochenendkurse werden auf Freitag Abend erweitert. Da werden die Grundlagen der Licht- oder Tontechnik vermittelt. Teilnehmer, die vor kurzem einen Grundkurs gemacht haben, sind vom Freitag frei gestellt.

Im weiteren sind zu diesen Themen Wochenkurse mit stark erweiterten Inhalten und viel Zeit zum erproben vorbereitet. Bei der Tontechnik kann auf Wunsch die vorhandene Tonanlage auf neue Anforderungen angepasst werden oder eine eigene Tonanlage zusammengebaut werden. Bei Interesse an den Kursen wenden Sie sich bitte an Frau Hollak, info@figurentheater-kolleg.de, oder melden sich bei den Kursen an, wenn diese ausgeschrieben sind. Bei Fragen können sie sich auch gerne an mich wenden.

Der Link zum Figurentheater-Kolleg in Bochum!!

Die Links zu den Workshops

Dieter Fritz
Beleuchtungsmeister, Tontechniker, Verantwortlicher der Veranstaltungstechnik

Links und Angebote zu:

Prüfung elektrische Anlagen- und Betriebsmittelprüfung nach (VBG 4) neu BGV A3, DIN VDE 0701, VDE 0702

Informationen und Tarife

"Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass die elektr. Betriebsmittel in bestimmten Zeitabständen auf ihren ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden.

Wir bieten Ihnen einen besonderen Service:

Wir kommen auf Wunsch auch außerhalb Ihrer Öffnungszeiten, an Wochenenden oder über Nacht. Sie müssen keine Termine verschieben, Ihre Arbeitsabläufe werden nicht gestört.

Die neue Unfallverhütungsvorschrift "Grundsätze der Prävention" (BGV A 1)

Elektrische Anlagen und Betriebsmittel BGV A2 (VBG 4)

Vollspektrumlicht, Tageslichtlampen, Biolicht, Wohlfühllicht, Wohlfühl-Licht

Muster- Versammlungsstättenverordnung (MVStättV)

Niedersächsische Versammlungsstättenverordnung (NVStättVO)

Meister/in für Veranstaltungstechnik

Fachkraft der Veranstaltungstechnik

Assistent für Veranstaltungstechnik (IHK)

Wegbeschreibung nach 28307 Bremen

Handel und Verleih von Veranstaltungstechnik und EDV- Anlagen, Spezialgerätebau, Brandschutzimprägnierung flammhemmend gem. DIN B 4102 B1.

Entwicklung und Umsetzung anspruchsvoller Lichtgestaltung und Raumakustik aus Meisterhand. Ob in Galerien, Theater oder Wohnung, wir bieten Ihnen Licht-und Tontechnik bekannter Hersteller und Designer. Spezialanfertigungen von Lampen nach Ihren Wünschen sind so selbstverständlich wie die Produktion von individuellen Tonträgern.

Counter